Info über Saxeten und Ferienregion

Herzlich willkommen
...zu atemraubenden Aussichten und unvergesslichen Augenblicken im Berner Oberland. Imposante Kulissen eröffnen neue Perspektiven. Die Region Interlaken, zwischen Thuner- und Brienzersee und zu Füssen des imposanten Dreigestirns „Eiger, Mönch und Jungfrau“, ist für viele Besucher aus aller Welt seit Jahrzehnten Ziel und Ausgangspunkt aller Ferienträume.

Ausgangspunkt Saxeten:
Ihr romantischer Ferien- und Ausflugsort auf 1'140 müM, oberhalb Wilderswil-Interlaken.

Saxeten ist ein kleines Bergdorf mit 100 Einwohnern und fast verkehrsfrei. Sie können sich hier in ruhiger Lage, in einem Hochtal, abseits der Touristenströme und doch nahe der Welt (1/4 Stunde von Interlaken, 10 km) in unverfälschter und unverbauter Natur erholen. Ab Wilderswil bestehen eine gut erschlossene, aber kurvenreiche Bergstrasse und täglich vier regelmässige Postautoverbindungen.






Das Saxetental lädt sie zu unvergesslichen Wander- und Bergtouren ein: Als Beispiel sei der Rengglipass, die Verbindung ins Suldtal, mit oder ohne Abstecher aufs Morgenberghorn, genannt. Empfehlenswert ist auch der Übergang Bällenhöchst – Tschingel - Lobhornhütte nach Isenfluh oder Lauterbrunnen. Erholen können Sie sich mit ihrer Familie und Freunden am Saxetenbach, bei der Schweizer-Familie-Brätelstelle oder bei der Brätelhütte im Chalberboden.
Im Winter begeistern wir Sie mit einem verkehrsfreien, familienfreundlichen Schlittelweg und einem kleinen Trainerskilift. Auch andere Aktivitäten, wie Schneeschuhlaufen, Skitouren und Eisklettern sind bei uns möglich.